Am Außenspiegel hängengeblieben – wann zahlt die Teilkasko

Bildquelle: © line-of-sight – Fotolia.com

Abgerissene Außenspiegel gehören mit zu den häufigsten Schäden. Bei der Parkplatzsituation in manchen Großstädten wundert dies nicht. Schließlich ist der Abstand zwischen parkenden Autos und auch Fußgängern teilweise so gering, dass man fast zwangsläufig am Außenspiegel eines Autos hängenbleibt. Normalerweise greift in solchen Fällen die Haftpflichtversicherung des Verursachers. Doch in vielen Fällen ist der Verursacher des abgerissenen Außenspiegels nicht mehr auffindbar. Die Kosten für den Schaden bleiben dann am Besitzer des Fahrzeuges hängen. Doch in den meisten Fällen kann man zumindest einen Teil des Schadens auch über die Teilkasko regulieren lassen.

Regulierung abgerissener Außenspiegel – Möglichkeit 1: Haftpflicht

Bei einem abgerissenen Außenspiegel können drei Versicherungen greifen. Die erste Möglichkeit wurde bereits angesprochen. Dabei handelt es sich um die Haftpflichtversicherung desjenigen, der den Schaden verursachte. Ausgenommen davon sind natürlich Eigenschäden. Doch auch bei der Haftpflicht gibt es erhebliche Unterschiede. Wurde der Außenspiegel von einem Auto abgefahren, greift die Haftpflicht des KFZ, verursacht ein Radfahrer den Schaden, greift dessen Privathaftpflicht. Dasselbe gilt für einen Fußgänge,. ist dagegen ein Hund der Verursacher (auch das gibt es), kann der Schaden nur über die Hundehalterhaftpflicht reguliert werden.

Regulierung abgerissener Außenspiegel – Möglichkeit 2: Teilkasko

Die zweite Möglichkeit ist die Teilkasko des Autos, von dem der Außenspiegel abgerissen wurde. Allerdings wird der Schaden nur unter bestimmten Umständen ersetzt. Erste Voraussetzung ist, dass das Glas des Außenspiegels gebrochen ist. Ist dies nicht der Fall, kann der Schaden nicht über die Teilkasko reguliert werden. Zweitens muss der komplette Spiegel mit dem zerbrochenen Spiegelglas fest miteinander verbunden sein. Ist deshalb nur der Ersatz des gesamten Spiegels möglich wird auch dieser Ersatz von der Teilkasko übernommen. Bei einigen modernen Fahrzeugen besonders asiatischer Herkunft ist dies der Fall. Gleiches gilt auch für den Ersatz von Scheinwerfern im Rahmen der Teilkasko nach einem Glasbruchschaden. Diese Information kann die eigene Autowerkstatt schnell liefern. Selbst wenn der Schaden vom Besitzer oder Fahrer des Fahrzeugs selbst verursacht worden wäre, wäre der Schaden versichert. Allerdings muss man bei der Regulierung eine eventuell vereinbarte Selbstbeteiligung der Teilkasko berücksichtigt werden. Übrigens greift die Kfz Versicherung Teilkasko auch im Fall von Schäden durch Vandalismus.

Regulierung abgerissener Außenspiegel – Möglichkeit 3: Vollkasko

Die letzte, jedoch ungünstigste Möglichkeit, ist die Abrechnung des Schadens über die Vollkasko. Dies ist dann sinnvoll, wenn der Täter unbekannt ist und der Schaden neben dem Glas auch Karosserieteile betrifft. Der Nachteil bei dieser Variante ist jedoch, dass man im folgenden Versicherungsjahr mit den schadenfreien Jahren nach oben gestuft wird, da dieser Schaden im Rahmen der Vollkasko wie ein Eigenschaden behandelt wird. Infolge der oft höheren Selbstbeteiligung in der Vollkasko und der zu erwartenden Rückstufung, macht diese Variante in den meisten Fällen keinen Sinn.

KFZ mit Teilkasko versichern

Bei uns können Sie ihr KFZ mit einer Teilkasko versichern. Und dies bereits ab 113,21 Euro Jahresbeitrag. Wenn Sie mehr wissen möchten, dann schicken Sie uns eine persönliche Nachricht oder nutzen Sie das folgende Formular.

Jetzt kostenfrei Preis für ihre KFZ-Außenspiegel-Versicherung anfragen!

Vorname

Nachnahme

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Ihre Nachricht an uns

Hinweis: Ihre Nachricht wird ohne Zwischenspeicherung direkt an uns weitergeleitet. Es erfolgt keine andere Verwendung der Daten oder eine Weitergabe an Dritte.

Wissen Sie eigentlich …?

  1. Bei einem Kfz Diebstahl ersetzt die Kfz-Versicherung den Restwert des gestohlenen Fahrzeugs sowie den zum Auto zugehörigen Inhalt (z.B. Kindersitze).
  2. Auch Fahrräder werden sehr häufig zur Beute von Dieben. Im Falle eines Diebstahls kann Ihnen eine Fahrradversicherung aushelfen. Wir beraten Sie gern dazu.

Bildquelle: © line-of-sight – Fotolia.com


2 Gedanken zu „Am Außenspiegel hängengeblieben – wann zahlt die Teilkasko

  1. Hallo
    Bei meinem Auto wurde der außenspiegel abgefahren. Der täter ist unbekannt. Der spiegel des seitenspiegels ist gebrochen. Zahlt meine versicherung den ganzen außenspiegel oder nur das Spiegelglas.

    1. Hallo Herr Pinder,

      normalerweise nur das Glas. Sollte der Spiegel aber nur als Ganzes zu haben sein und es das Glas nicht extra geben, dann auch den ganzen Spiegel.

Kommentare sind geschlossen.