Zerbrochenes Ceranfeld – Schaden über Haftpflichtversicherung oder Glasversicherung regulieren?

Zerbrochenes Ceranfeld – Schaden über Haftpflichtversicherung oder Glasversicherung regulieren?Foto: © Kai Hendry, Lizenz: Creative Commons CC BY 2.0, Quelle: Flickr

Auch bei dem folgenden Fall, benötigte einer unserer Kunden eine genauere Erläuterung der Versicherungsbedingungen. Dabei schien der Fall für ihn klar zu sein. Am vergangenen Wochenende wurde die Familie unseres Kunden von seinen Eltern besucht. Diese verbrachten den Sonntag gemütlich bei Kaffee und Kuchen. Der Großvater spielte im Anschluss mit den Enkelkindern und die Mutter half unserem Kunden in der Küche. Als sie den Messbecher aus Aluminium, in dem die süße Sahne war, in den Wandschrank stellen wollte, fiel dieser auf das darunter befindliche Glaskeramikfeld, auch Ceranfeld genannt. Dadurch bildete sich in dem Ceranfeld ein feiner Riss, der sich von links nach rechts über zwei Kochfelder zog.

Riss im Ceranfeld – Glasversicherung reguliert zum Wiederbeschaffungswert

Die Mutter unseres Kunden meldete den entstandenen Schaden sofort bei ihrer Versicherung. Als die Versicherung ihr jedoch mitteilte, dass der Schaden infolge unendgeldlicher Hilfeleistung nicht versichert ist und selbst wenn, infolge des Alters des Ceranfeldes, keine hohe Entschädigungssumme zu erwarten gewesen wäre, erkundigte sich unser Kunde bei uns, ob dies stimmt.

Wir konnten diese Aussage bestätigen, wiesen jedoch noch auf eine Besonderheit hin. Da es sich bei dem Ceranfeld um eine Glasfläche handelt, könnte man den entstandenen Schaden auch über die Glasversicherung unseres Kunden regulieren. Voraussetzung dafür ist, dass das Ceranfeld in der Glasversicherung mit versichert ist. Positiv kommt hinzu, dass die Glasversicherung eine Versicherung zum Wiederbeschaffungswert ist. Es ist egal wie dieser Schaden passiert ist oder wer ihn verursacht hat. Dies bedeutet auch, die Kosten für ein neues Ceranfeld werden komplett übernommen, unabhängig vom Alter oder der Preisentwicklung.

Zerbrochenes Ceranfeld – nach 10 Jahren gibt es nichts mehr

Hätte unser Kunde darauf bestanden, den Schaden über die Versicherung seiner Mutter zu regulieren, wäre dafür die Privathaftpflichtversicherung nur dann eingesprungen, wenn im Rahmen der Privathaftpflichtversicherung Gefälligkeitshandlungen mitversichert gewesen wären. Diesen Einschluss kann man bei einigen Gesellschaften zum Teil bis 10.000,- € zusätzlich vereinbaren. Allerdings reguliert diese Versicherung entstandene Schäden immer nur zum Zeitwert. Bei einem Ceranfeld müsste man somit circa zehn Prozent pro Jahr vom derzeitigen Neupreis abziehen. Nach fünf Jahren würde man somit nur noch die Hälfte des Neupreises erhalten. Und nach zehn Jahren wäre die Entschädigungsleistung gleich Null. Wir empfehlen aus diesem Grund, bei Schäden am Ceranfeld immer erst einmal zu prüfen, ob eine Glasversicherung mit Einschluss des Ceranfeldes beim Geschädigten existiert.

Ceranfeld versichern

Bei uns können Sie ihr Ceranfeld versichern. Und dies ab 8,57 Euro Jahresbeitrag. Es handelt sich hierbei um einen eigenen Vertrag, unabhängig von ihren bestehenden Verträgen.

Wenn Sie mehr wissen möchten, dann schicken Sie uns eine persönliche Nachricht oder nutzen Sie das folgende Formular.

Jetzt kostenfrei Preis für ihre Glasversicherung anfragen!

Vorname

Nachnahme

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Ihre Nachricht an uns

Hinweis: Ihre Nachricht wird ohne Zwischenspeicherung direkt an uns weitergeleitet. Es erfolgt keine andere Verwendung der Daten oder eine Weitergabe an Dritte.

Wissen Sie eigentlich …?

  1. Vorsorgen ist besser: Schäden durch Einbruch in die Gartenlaube werden durch die Kleingartenversicherung abgedeckt.
  2. Bei Glasschäden am Kfz durch Vandalismus springt die KfZ Teilkasko ein, denn bei der Glasversicherung in der Teilkaskoversicherung handelt es sich um eine sogenannte Allgefahrendeckung.
  3. Bei einem Diebstahl ersetzt die Diebstahlversicherung für das Auto den Restwert des gestohlenen Fahrzeugs sowie den zugehörigen Inhalt (z.B. Kindersitze).

12 Gedanken zu „Zerbrochenes Ceranfeld – Schaden über Haftpflichtversicherung oder Glasversicherung regulieren?

  1. Ich habe eine Wohnung gemietet zu der auch eine Einbauküche mit Ceran Kochplatte gehört.
    Aus Versehen habe ich einen Topf mit Essen auf einer eigeschalteten Kochplatte stehen lassen. Nach einiger Zeit ist die Kochplatte durchgebrannt. Beim Einschalten springt die Sicherung heraus.
    Welche Art von Versicherung ist für den Schaden zuständig?
    MfG
    G. Henning

    1. Hallo Frau/Herr Henning,
      entschuldigen Sie die verspätete Antwort. Da es sich um kein zerbrochenes Glas handelt, wird die Glasversicherung ( in der das Ceranfeld gegen Glasbruch mitversichert wäre) hier auch nicht ein leisten. Da es sich aber bei der gemieteten Küche um fremdes Eigentum handelt, bleibt nur die Privathaftpflichtversicherung, die für diesen Schaden aufkommen könnte.
      Allerdings müssen Sie prüfen, ob in dieser Schäden an gemieteten Sachen eingeschlossen sind.

      W. Seidling

  2. Hallo und guten Tag,
    wir haben kürzlich für unser Haus in Deutschland eine Induktionsplatte gekauft. In unsrer Hausratversichrung ist Glas nicht versichert.
    Falls das Induktionsfeld beschädigt wird, ist es nun versichert oder nicht und was könnte eine Versicherung hierfür kosten ???

    Danke für Ihre Antwort.

    G. Wahl

    1. Hallo Herr Wahl,

      die Glasversicherung richtet sich nach der Wohnfläche des Hauses oder der Wohnung. Es ist neben der Kochfläche natürlich einen Menge mehr versichert. z.B. sind das Fenster-, Tür-, Vitrinen- und Schrankverglasungen. Auch Balkone und Wintergärten sind bis 5 qm automatisch mit versichert, darüber nur bei zusätzliche Vereinbarung.
      Wenn Sie Interesse haben, dann teilen Sie mit bitte die Wohnfläche Ihres Hauses mit, ich erstelle Ihnen dann ein Angebot.

  3. Hallo und Guten Abend ,mein Sohn hat heute versehentlich eine Glasflasche über unserem Ceranfeld fallen lassen ,dies ist nun Kaputt ,bezahlt dies meine Glasversicherung? MfG

    1. Halo Frau Carmen,

      wenn Ceranfelder in der Glasversicherung eingeschlossen sind, zahlt es natürlich die Glasversicherung. In einigen älteren Tarifen oder vielleicht auch in Billigangeboten, kann es allerdings sein, das Ceranfelder noch nicht mitversichert sind, das sollten Sie prüfen lassen.

  4. Hallo,
    eine Frage zum defekten Induktions-Kochfeld…
    Wenn diese beschädigt wurde, weil ein Glas darauf gefallen ist,
    und die Glasplatte kaputt ist, aber auch der Herd nicht mehr funktionier ( wohl auch die Elektrik beschädigt ) ersetzt die Versicherung dann die ganze Platte / Kochfeld, oder nur die Glasscheibe ? Danke für Ihre Hilfe
    Sabine L.

    1. Hallo Frau Lier,

      danke für Ihre Anfrage.
      Generell ersetzt die Glasversicherung, sofern Ceranfelder eingeschlossen sind, nur das reine Glas. Sollte aber die Elektronik/ Heizmedien nur zusammen mit dem Glas zu ersetzten sein, d.h. die Glasscheibe nicht einzeln zu kaufen sein, dann auch die Elektronik.
      Diese Aussage ist so für die Generalitarife der neueren Generation gültig und nicht uneingeschränkt für alle Versicherungen übertragbar. Es gibt unzählige Tarife am Markt und jede Versicherung hat da eigene Bedingungen, diese unterscheiden sich dann auch noch nach Tarifgenerationen ( Alter).
      Entscheidend ist, was in Ihrer Police und den dazugehörenden Bedingungen geregelt ist.

      Wolfgang Seidling
      Bezirksdirektion Seidling & Partner
      der Generali Versicherung AG

      Hauptstr. 20
      04910 Elsterwerda
      Tel. 03533/180090
      Fax. 03533/180098
      Heidestr. 1 (Villa an der Mälzerei)
      01127 Dresden
      Tel.: 0351/81129700
      Fax: 0351/81129701

      mailto:wolfgang.seidling@service.generali.de
      http://www.seidlingundpartner.de
      Wolfgang Seidling – Registrierung unter Reg.-Nr. D-U0UP-UR2Z0-94 als gebundener Versicherungsvermittler nach § 34d Abs. 4 der Gewerbeordnung beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHT) e.V.
      Breite Str. 29, 10178 Berlin Tel. 0180/500585-0
      http://www.vermittlerregister.org
      Für meine Vermittlertätigkeit hat die Generali Vers. AG die uneingeschränkte Haftung übernommen, ich bin damit von der Erlaubnispflicht nach § 34d der GewO befreit.
      Schlichtungsstellen:
      Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080632, 10006 Berlin
      Ombudsmann Private Kranken-u. Pflegeversicherung, Postfach 060222, 10052 Berlin

  5. hallo meine freundinn hat sich einen neuen einbauherd gekauft beim putzen der kuche hab ich aus versehen ein filterteil (die ecken mit metall aufs ceran feld )fallen lassen jetzt sind mehrere kratzer am cera feld ubernimmt es die versicherung ? odrr müsste ich das selber zahlen

    1. Hallo,

      da es sich um einen Haftpflichtschaden handelt, muss in erster Linie Ihre Privathaftpflichtversicherung zahlen. Dies funktioniert aber nur, wenn in Ihrer Versicherung unentgeltliche Hilfeleistung eingeschlossen sind. Ist dies nicht der Fall lehnt die Haftpflicht den Schaden mit dem Verweis auf vorliegende Gefälligkeitshandlungen ab.
      In diesem Fall bleibt nur die Glasversicherung der Eigentümerin, falls diese vorhanden ist. Ist keine Versicherung vorhanden, müssen Sie sich mit Ihrer Freundin dazu einigen.

  6. Hallo, und zwar geht es darum das mein Mann beim Malern auf die küchenplatte drauf stand weil er die wand Malern wollte dabei stand er aber auch i.wann auf der ceranfeld die ist jetzt nun total beschädigt wir wissen momentan nicht weiter da der herd uns nicht gehört sondern der Hausverwaltung und sowas zu reparieren ist wirklich teuer müssen wir es den zählen ? Oder kriegen wir ein anderen herd was wird da jetzt gemacht. ??

  7. Hallo,

    für Glasschäden in einer Mietwohnung, ist immer der Mieter zuständig.
    Ausnahmen könnte man nur bei höherer Gewalt, Feuer u.ä. Ereignissen konstruieren.
    Die vorhandene Privathaftpflichtversicherung reguliert derartige Schäden nicht.
    Fazit: Wer sich gegen eventuelle Glasschäden an Fenstern, Türen, Schränken, Ceranfeldern, Vorbauten, Überdachungen usw. absichern will, benötigt eine Glasversicherung.

Kommentare sind geschlossen.